Spotlight #19: Anlässlich der Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät gab AlumniUM den Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern der Fakultät die Möglichkeit, ihre Forschungsarbeiten vorzustellen. Hierzu wurde ein Förderpreis in Höhe von 15.000 Euro ausgeschrieben. Aus 29 Beiträgen wählte die Jury aus Emeriti sowie Freundinnen und Freunden des Fachbereichs die besten Arbeiten in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und gesellschaftliche Verantwortung aus. Zu den Gewinnerinnen und Gewinnern gehören Kathrin Goldmann, Jana Mattern, Todor Lohwasser, Milan Klus und Jan Wessel.

Einen Überblick über die ausgezeichneten Beiträge finden Sie hier.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag