Über den Dächern der Stadt konnten die Teilnehmer nicht nur einen tollen Ausblick über den Hamburger Hafen genießen, sondern auch eine Einführung in die Traditionen der neuen Generation deutschen Winzer bekommen. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde der Teilnehmer wurden verschiedene Sekt- und Weinsorten in lockerer Folge und ohne lange Vorträge getestet. Für die Hungrigen gab es auch ein paar Snacks. In gelockerter Atmosphäre kam es zu einem regen Austausch über Stadt, Familie und Beruf.

Wir bedanken uns für die Unterstützung durch unser Mitglied Timo Wienefoet

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag