Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie musste die Absolventenfeier für die AbsolventInnen des Sommersemesters 2021 kurzfristig auf ein hybrides Format umgestellt werden. So wurden alle Redebeiträge per Live-Stream übertragen und anschließend konnten die AbsolventInnen in zuvor zugewiesenen Zeit-Slots zum H1 kommen, ihre Zeugnisse entgegennehmen sowie mit ihren Familien und Freunden bei einem Glas Sekt auf den erfolgreichen Studienabschluss anstoßen. Trotz des geänderten Formats wurden wieder die besten Bachelor- und MasterabsolventInnen für ihre herausragenden studentischen Leistungen geehrt. Wie gewohnt ehrte AlumiUM in Kooperation mit CLAAS die drei besten MasterabsolventInnen der Fakultät für ihre herausragende studentische Leistung. Der AlumniUM-Bachelor-Award für die drei besten BachelorabsolventInnen wurde ausnahmsweise ohne einen Kooperationspartner vergeben.

Den AlumniUM-Bachelor-Award erhielten Jan-Florian Kawalla (BWL), Peter Clint Ferdinand Hoff (BWL) und Swantje Marie Greve (BWL) als beste BachelorabsolventInnen des Sommersemesters 2021.

Den zum vierzehnten Mal vergebenen CLAAS AlumniUM-Master-Award für die drei besten MasterabsolventInnen erhielten die MasterabsolventenInnen Elissa Ana Maria Iorgulescu (VWL), Paul Friedrich Hark (BWL) und Defne Deneri (BWL).

Sowohl der AlumniUM-Bachelor-Award als auch der CLAAS AlumniUM-Master-Award ist mit einem hochwertigen Sachpreis verbunden.

Wir gratulieren den Preisträgerinnen und Preisträgern ganz herzlich zu dieser Auszeichnung und wünschen allen Absolventinnen und Absolventen alles Gute für ihre berufliche und private Zukunft. Auch wenn die letzten Semester nicht ganz einfach waren, hoffen wir, dass Sie dennoch positiv auf Ihre Zeit in Münster zurückblicken.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag