Mitgliedschaft
Weiterbildung

WiWi-Weiterbildungsprogramm

AlumniUM ist es ein Anliegen, ein vielfältiges Angebot an Weiterbildungsmaßnahmen für seine Mitglieder zu schaffen. Aus diesem Grund haben wir gemeinsam mit der WWU Weiterbildung gGmbH, Marketing Alumni Münster e.V. und WINet e.V. das WiWi-Weiterbildungsprogramm entwickelt. Das Programm besteht aus einzelnen Modulen renommierter Master- und Zertifikatsstudiengänge sowie speziell konzipierter Seminarveranstaltungen und ist dabei vor allem auf die Alumni der Wirtschaftswissenschaften Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster zugeschnitten. Weil AlumniUM das Programm fördert, können AlumniUM-Mitglieder die Angebote günstiger in Anspruch nehmen. Ausführliche Informationen zu den Seminaren und zur Anmeldung finden Sie in unserem aktuellen Flyer sowie auf den Internetseiten der WWU Weiterbildung.

Weiterbildungsstudiengänge an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät

Darüber hinaus können AlumniUM-Mitglieder auch bei den folgenden Weiterbildungsstudiengängen an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät bis zu 20% Rabatt erhalten.

Executive MBA in Marketing Alles anzeigen

Das Marketing Executive Program (MEP) des Marketing Center Münster ist eine berufsbegleitende Management-Weiterbildung, in der der akademische Titel "Executive MBA" erworben werden kann. Im Rahmen dieses MBA-Programms werden die Teilnehmer/-innen mit den neuesten Methoden und Techniken des Marketing & Strategischen Managements vertraut gemacht. In kompakten Seminarmodulen werden aktuelle Entwicklungen aufgegriffen und deren Einsatzmöglichkeiten in der Praxis aufgezeigt. Weitere Informationen zum Programm erhalten Sie hier. AlumniUM-Mitglieder, die selbst zahlen, erhalten bei diesem Programm 10% Rabatt auf den regulären Preis.

CUR Executive MBA Program Alles anzeigen

Ohne ein solides Verständnis der verschiedenen Teilbereiche des Betriebswirtschaftslehre ist ein zielorientiertes Zusammenarbeiten von technischen und kaufmännischen Fach- und Führungskräften schwierig. Das Erkennen der Zusammenhänge beispielsweise zwischen Kostenrechnung, Investitionsrechnung und Bilanzierung ist heutzutage eine unabdingbare Voraussetzung für die Planung, Steuerung und Kontrolle einzelner Verantwortungsbereiche und für die wertorientierte Steuerung des Gesamtunternehmens. Das Centrum für Unternehmensrechnung (Prof. Dr. Dr. h.c. Baetge, Prof. Dr. Berens, Prof. Dr. Watrin) vermittelt daher im Rahmen des CUR Executive MBA Programs praxisrelevantes Wissen in konzentrierter Form. Es kann der Titel des "Executive MBA" in den Studiengängen "Accounting & Controlling" sowie "Business Management" erlangt werden. AlumniUM-Mitglieder, die selbst zahlen, erhalten bei den Studiengängen 20% Rabatt auf das reguläre Teilnahmeentgelt.

Masterstudiengang Informationsmanagement Alles anzeigen

Informationssysteme durchziehen alle Prozesse innerhalb eines Unternehmens. Die strategische Ausrichtung dieser Systeme stellt somit ein wesentliches Aufgabengebiet für das Management dar. Ziel des weiterbildenden Masterstudiengangs „Informationsmanagement“ ist es, theoretische Perspektiven auf die Gestaltung der Informationssysteme darzustellen und praktische Ratschläge für den effizienten Einsatz moderner Informations- und Kommunikationstechnologien zu vermitteln.

Der Masterstudiengang "Informationsmanagement" hat ein Profil, das von der Disziplin der Wirtschaftsinformatik geprägt ist. Er positioniert sich an der Schnittstelle zwischen technischen, betriebswirtschaftlichen und juristischen Aspekten des Informationsmanagements in Wirtschaft und Verwaltung. Der executive Studiengang MIM (Master in Information Management) ist in seiner Ausrichtung mit einem MBA vergleichbar. Insbesondere ermöglicht er das duale Studium bzw. eine Weiterbildung neben dem regulären Beruf.

Masterstudiengang Steuerwissenschaft Alles anzeigen

Der Studiengang verfolgt das Ziel, Juristen und Ökonomen vertiefte Kenntnisse auf dem Gebiet des Steuerrechts mit seinen finanzwissenschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Bezügen zu vermitteln. Die Lehrveranstaltungen sind wissenschaftlich aufgebaut und praxisorientiert gestaltet. Dieses interdisziplinäre Veranstaltungsangebot soll die Absolventen für eine hochqualifizierte Tätigkeit in einem steuer-, rechts- oder wirtschaftsberatenden Beruf befähigen. In Abhängigkeit vom Wahlfachbereich und der Ausrichtung der Masterarbeit kann entweder der rechtswissenschaftliche Titel „Master of Laws“ (LL.M.) oder der wirtschaftswissenschaftliche Grad „Executive Master of Business Administration“ (EMBA) erworben werden.

Masterstudiengang Mergers & Acquisitions Alles anzeigen

Der Unternehmenskauf wird in diesem Studiengang gleichermaßen systematisch wie detailliert erörtert. Angefangen mit den ersten Gesprächen der Vertragsparteien, gefolgt vom Letter of Intent und der Due Diligence bis hin zum Signing und dem Closing und schlussendlich der Post Merger Integration wird der Unternehmenskauf aus rechtlicher und wirtschaftlicher Sicht vertiefend nähergebracht. Bei erfolgreicher Erbringung der Master-Prüfung wird wahlweise der Hochschulgrad eines „Master of Laws“ oder eines „Executive Master of Business Administration“ verliehen.

Masterstudiengang Energiewirtschaft Alles anzeigen

Zusammen mit Partnern wie der RWTH Aachen sowie Unternehmen und Verbänden der Energiewirtschaft bieten das Essener Haus der Technik (HDT) und die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät den Masterstudiengang Energiewirtschaft an, um Fach- und Führungskräfte fit zu machen für den Energiemarkt der Zukunft. Der Studiengang vermittelt Führungsqualifikationen für Tätigkeitsfelder, die mittelbar oder unmittelbar mit Energieerzeugung, -verteilung und -verwendung zu tun haben. Seine Inhalte verbinden Technik, Wirtschaft und Recht zu einem für die Praxis relevanten Mix. Zielgruppe sind primär Ingenieure und Naturwissenschaftler, aber auch Betriebswirte, Volkswirte und Juristen. Die Teilnehmer erlangen einen universitären Doppel-Abschluss (gemeinsamer Master-Grad der Uni Münster und der RWTH Aachen).

Masterstudiengang Hochschul- und Wissenschaftsmanagement Alles anzeigen

Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster plant zum Sommersemester 2016 die Einführung des berufsbegleitenden Masterstudienganges „Hochschul- und Wissenschaftsmanagement“. Dieses neu entwickelte, interdisziplinär angelegte Konzept zielt darauf ab, erfahrene und angehende Führungskräfte mit den Besonderheiten der vielschichtigen Managementaufgaben im Hochschul- und Wissenschaftsbereich vertraut zu machen. Das Masterprogramm richtet sich gezielt an angehende und erfahrene Führungskräfte aus den Bereichen Hochschule und Wissenschaft, schließt jedoch die Teilnahme profilierter Vertreter/-innen anderer Disziplinen nicht aus.