In Kooperation mit den Wirtschaftsjunioren Nord Westfalen verleihen wir seit dem Sommersemester 2021 den Preis der jungen Wirtschaft. Mit diesem Preis werden je eine Bachelor- und eine Masterarbeit ausgezeichnet , die sich mit den Themenbereichen Entrepreneurship, Unternehmensführung, KMU, oder weitere für „junge Wirtschaft“ relevante Themen befassen. Bewerben können sich für diese Auszeichnung alle Studierenden, deren Abschlussarbeiten mit der Note 2,0 oder besser bewertet wurden.

Beide Auszeichnungen, der Preis der jungen Wirtschaft „Bachelor Edition“ und der Preis der jungen Wirtschaft „Master Edition“, sind mit einem Preisgeld in Höhe von 500€ dotiert.

Die Einsendefrist für den Preis der jungen Wirtschaft liegt in der Regel etwa vier Wochen vor der Absolventenfeier des jeweiligen Abschlussjahrgangs, also ca. Ende Mai und Ende Oktober. Die jeweils geltende Frist kommunizieren wir rechtzeitig unter Aktuelles.

Einzureichen sind von Bewerber:innen die nachfolgend aufgeführten Informationen, die per Mail an fridtjof.bahlburg@alumnium.net zu senden sind:

  • Thema der Arbeit
  • Abstract
  • Abschlussarbeit und
  • Note.

Unter allen Einsendungen ermittelt die Jury, bestehend aus Angehörigen der Wirtschaftsjunioren Nord Westfalen, die Arbeiten, die die wirtschaftliche Praxis im Bereich Unternehmertum bereichern und zum wissenschaftlichen Diskurs beitragen.

Verliehen wird der Preis der jungen Wirtschaft im Rahmen der Absolventenfeier. Die Preisträger:innen werden rechtzeitig vorher durch AlumniUM informiert. Alle Studierenden, die erst nach der jeweiligen Einsendefrist die Note ihrer Abschlussarbeit erhalten, können sich selbstverständlich ebenfalls für den Preis der jungen Wirtschaft bewerben. Sie werden von der Jury dann im folgenden Semester bei der Ermittlung der Preisträger:innen berücksichtigt.



Hier noch einmal die wichtigsten Eckdaten im Überblick:

  • Themenbereiche: Entrepreneurship, Unternehmensführung, KMU, oder weitere für “junge Wirtschaft“ relevante Themen
  • Note: 2,0 oder besser
  • Preisgeld: 500,00€
  • Einzureichende Unterlagen: Thema der Arbeit, Abstract, Abschlussarbeit und Note
  • Kontakt und weitere Informationen:

    Fridtjof Bahlburg
    +49 251 / 8322965
    fridtjof.bahlburg@alumnium.net

Die Preisträger:innen des Preises der jungen Wirtschaft - Bachelor Edition

Wintersemester 2021/22

Emelie Gottschalk
"Cyber Security & Threats - Eine Analyse möglicher Strategien zum Schutz vor und den Auswirkungen von Cyberkriminalität"

Sommersemester 2021

Frauke Maria Kramer
"Die Rolle weiblicher Gründer in der Start-up Szene"

Die Preisträger:innen des Preises der jungen Wirtschaft - Master Edition

Wintersemester 2021/22

Julia Männicke
"Stillstand oder Veränderung? Eine quantitative Analyse von Einflussfaktoren auf die Wandlungsbereitschaft von Mitarbeitern"

Sommersemester 2021

Cara Kossen
"Wenn die Ausnahme zur Regel wird - Eine quantitative Analyse der Schattenseite des Home Office"